LH PLatter zum Tiroler Wohnpaket

Wir drehen an jeder Schraube, die uns zur Verfügung steht!

Tirol ist ein innovativer Wirtschafts- und Bildungsstandort mit einer unglaublich hohen Lebensqualität. Diese Attraktivität, auf die wir alle stolz sind, stellt uns beim Thema Wohnen vor ganz besondere Herausforderungen.

Es sind aber auch andere Faktoren, die derzeit für eine enorme Dynamik am Immobiliensektor sorgen. Durch die Niedrigzinspolitik fließt europaweit viel Kapital in den Wohnungsmarkt, was die Preise nach oben treibt. Zudem steigen derzeit weltweit die Kosten für Baumaterialien stark an. 

Auf manche dieser Bereiche haben wir als Land Tirol nur bedingt Einfluss. Aber dort, wo wir Möglichkeiten haben, drehen wir an jeder Schraube, die uns zur Verfügung steht. Das heute in der Landesregierung beschlossene Wohnpaket enthält 24 Maßnahmen im Bereich der Wohnbauförderung, der Raumordnung und des Grundverkehrs. Ziel ist es, Spekulation einzudämmen, Leerstand zu mobilisieren und vor allem junge Menschen dabei zu unterstützen, sich Eigentum aufzubauen. 

Wohnen ist ein Grundrecht, das wir mit allen uns zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen müssen. Das heutige Paket ist ein wichtiger Schritt in diese Richtung!

Link zu den 24 Maßnahmen im Überblick