LH Platter zur Transitdiskussion

LH Platter informiert den Tiroler Landtag über die aktuelle Verkehrssituation, den vergangenen Verkehrsgipfel in Bozen und die weitere Vorgehensweise beim Transit. Eines steht fest: Wir werden den steigenden Transit mit aller Kraft bekämpfen, denn die Belastungsgrenze für Mensch, Natur und Infrastruktur ist längst erreicht!


Seit Jahren kämpft Tirol mit der stetig steigenden Transitbelastung.

Auch durch zahlreiche Gegenmaßnahmen wie dem Nacht-, dem Wochenend- und dem sektoralen Fahrverbot ließ sich dieser Trend nicht umkehren. Im Jahr 2017 passierten...

Mehr

Umweltsprecher schlägt ein tirolweites Ausgleichsmaßnahmen-Management vor.

Mehr

Positiv, dass Vorschlag von LH Platter zunehmend Unterstützung findet

Mehr

LH Platter: „Ehrenamt ist tief in unserer Gesellschaft verankert“

Mehr

Nun müssen die Fachhochschulen folgen!

Mehr

Mehr offene Lehrstellen als Lehrstellensuchende.

Mehr

VP-Gemeindesprecher lehnt Zwangsfusionen ab

Mehr

„Was ich an Europa schätze"

„Was ich an Europa schätze"

„Ich schätze an Europa die Freiheiten, die wir genießen dürfen, den Frieden den wir erleben dürfen und die vielen Kulturen, welche so verschieden sind und doch die gleichen Werte teilen.“

 

Andreas Emberger, EU-Gemeinderat in Fügenberg