Bildung und Zukunft für alle.

100 Projekte Teil 4.

Bildung ist eines der wichtigsten Themen für unsere Gesellschaft. Bildung schafft die Voraussetzungen dafür, dass alle Menschen in Österreich ihre Talente entfalten, einen Beitrag leisten und ein selbstbestimmtes Leben führen können.

Studien zeigen uns, dass vielen Schülern mittlerweile wichtige Grundkompetenzen fehlen. Das können wir nicht akzeptieren. Mit dem 4. Teil unseres Programms wollen wir deshalb sicherstellen, dass jeder junge Mensch in Österreich die nötigen Grundkompetenzen mitbringt, um einen Beitrag zu leisten und ein eigenständiges Leben zu führen.

Auch wollen wir, in Zeiten des Umbruchs und der Digitalisierung, Österreich auf die anstehenden Veränderungen bestmöglich vorbereiten, damit wir wieder zu den internationalen Innovationsvorreitern aufschließen. Das sichert Arbeitsplätze, Wohlstand und gesellschaftliche Teilhabe. 

Hier ein Überblick über dieses Kapitel:

Beste Bildung für Alle.

Digitalisierung des Unterrichts

5.000 neue IT-Ausbildungsplätze schaffen

Bildungspflicht einführen: Keine Schülerin und kein Schüler soll das Schulsystem ohne ausreichende Grundkenntnisse verlassen

Stärkung der Lehrer als Grundpfeiler des Bildungssystems 

Forschung, Innovation und Digitalisierung vorantreiben.

Beste Rahmenbedingungen für Universitäten und FHs

Exzellenz-Initiative in der Forschung umsetzen

Wissenstransfer von Wissenschaft zu Wirtschaft stärken

Hier klicken für genaue Details.

Keine Nachrichten verfügbar.