Innsbruck gemeinsam gestalten

Unser Programm für die kommenden sechs Jahre

Unter dem Motto „Innsbruck gemeinsam gestalten“ lud die Innsbrucker Volkspartei gestern zur Programmdiskussion nach Igls. „Zukünftige Herausforderungen können wir nur gemeinsam meistern. Uns war es deshalb wichtig, bei einem offenen Programmabend zusammen mit unseren Mitgliedern, ehrenamtlichen Funktionären und allen Interessierten über die zentralen Zukunftsthemen unserer Stadt zu diskutieren und die Eckpunkte für unser Programm für die Gemeinderatswahl zu erarbeiten. Die eingebrachten Ideen, Anregungen und Kritikpunkte nehmen wir uns zu Herzen und bedanken uns auch bei jenen, die uns ihre Vorschläge bereits übermittelt haben“, erklärte VP-Bürgermeisterkandidat und Stadtparteiobmann StR Franz X. Gruber.

In drei Arbeitskreisen zu den Themen Verkehr, Wohnen und Sicherheit, die von den beiden Stadträten Franz X. Gruber, Andreas Wanker und Klubobmann Franz Hitzl geleitet sowie von Alexander Plaikner, Madlen Koblinger und Sebastian Kolland moderiert wurden, gab es rege Diskussionen. Alle eingebrachten Beiträge werden dann im Wahlprogramm der Volkspartei zusammengeführt.

Jede und jeder ist herzlich eingeladen, uns weitere Vorschläge zur zukünftigen Entwicklung von Innsbruck per Email an oevp@innsbruck.gv.at zu senden oder auf unserer Facebookseite https://www.facebook.com/InnsbruckerVolkspartei/  in den Kommentaren zu posten.